Widerrufsrecht & Datenschutz

✨ Der geforderte Betrag muss innerhalb von 3 Werktagen auf das Konto überwiesen werden, dessen Daten in der Buchungsbestätigung angegeben sind. Eine Rechnung wird im Anschluss verschickt.


‍
✨ Gemäß § 312b III Nr. 6 BGB entfällt das Widerrufsrecht, da die angebotene Dienstleistung zu einem bestimmten Zeitpunkt oder innerhalb eines genau angegebenen Zeitraums erbracht wird.


‍
✨ Im Falle eines Rücktritts seitens des/der Teilnehmer*in wird gemäß §615 BGB die Kursgebühr/Retreatgebühr in vollem Umfang fällig. Es besteht jedoch die Möglichkeit, einen Ersatzteilnehmerin zu stellen. Dies gilt auch für krankheitsbedingte Rücktritte. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Rücktrittsversicherung für Ausbildungen oder einer Reiserücktrittsversicherung für Retreats.


‍
✨ Bei Ausfall von Terminen aufgrund von Krankheit der Veranstalterin oder anderen Umständen, die nicht von der Kursleiterin zu vertreten sind (höhere Gewalt), werden Ersatztermine angeboten. Gemäß §616 BGB besteht in diesem Fall kein Anspruch des/der Teilnehmers*in auf Rückerstattung der Kursgebühr. Alle bis dahin angefallenen Reisekosten würden erstattet.


‍
✨ Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Körper- und Gesundheitsschäden, die auf unzureichende oder falsche Angaben seitens des/der Teilnehmer*in zurückzuführen sind oder darauf dass die Veranstalterin aufgrund des allgemeinen Erscheinungsbildes des/der Teilnehmer*in die gesundheitlichen Risiken nicht eigenständig beurteilen kann. Bei der Anmeldung sind alle relevanten Informationen zu möglichen Kontraindikationen anzugeben. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung für Personen- oder Sachschäden, die während der Veranstaltung auftreten, es sei denn, diese sind auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens der Veranstalterin zurückzuführen. Jegliche Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. 


‍
✨ Mit der Anmeldung erklärt sich der/die Teilnehmer*in damit einverstanden, dass deine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Organisation und Verwaltung gespeichert werden.

✨ Durch die Teilnahme an der Veranstaltung erklärt sich der/die Teilnehmer*in damit einverstanden, dass während der Veranstaltung Bilder und Videos angefertigt werden können. Diese Aufnahmen können von der Veranstalterin zu Dokumentations- und Werbezwecken verwendet werden. Die Zustimmung umfasst die Veröffentlichung und Verwendung der Bilder und Videos auf verschiedenen Plattformen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Website, Social-Media-Kanäle und Werbematerialien der Veranstalterin